/ français / login
 

Projekt

Schulmusical
 
Schule  Primarschule Allmendingen
3608 Thun BE
wuethrichursula@bluewin.ch, http://www.primallmendingen.ch
 
« zurück zur Liste
 
ProjektverantwortlicheR
Name: Wüthrich Ursula
Adresse:Im Dorf 11
3608 Thun
E-mail: wuethrichursula@bluewin.ch
Telefonnummer: 033 336 56 53
 
Ausgangslage, rsp. Mehrwert oder Vernetzung
Wir realisieren ein Gesamtschulprojekt als Team.
Die Zusammenarbeit soll transparent und planvoll ablaufen. Jede Schülerin und jeder Schüler ist daran beteiligt. Das Musical zeigt gegen aussen ein Profil unserer Schule.
 
Details
Projektbeginn:Januar 2010
Projektende:Juli 2010
 
Schultyp:Kindergarten, Primarstufe
 
Kurzbeschreibung des Projekts:
Wir überarbeiten das bestehende Musical Tuishi pamoja nach unseren Bedürfnissen.Das Orchester der Jungbläser Allmendingen verstärkt unsere Musiker. Als Abschluss der Projektwoche werden den Eltern und Besuchern 2 Aufführungen gezeigt.
 
Das Projekt konnte zeitlich wie geplant durchgeführt werden:
Ja
 
Ziele:
Unsere Teamarbeit wird vertieft und gelebt.
Sämtliche Schülerinnen und Schüler sind am Gesamtprojekt beteiligt.
Schülerinnen und Schüler entdecken und erweitern ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Unsere Schule als Gemeinschaft erleben.
 
Umsetzung:
An 3 SCHILF-Tagen und weiteren Konferenzen organisieren wir dieses Gesamtschulprojekt.
Aus dem letztjährigen Tanzprojekt nehmen wir grosse Motivation, gestärktes Selbstvertrauen und auch viele Erfahrungen mit. Die ganze Organisation wird ähnlich aufgebaut, jedoch mit nur einer Fachperson aus der Musik.
 
Indikator:
Ein Klima von gegenseitiger Wertschätzung soll spürbar sein. Die Identifikation mit unserer Schule soll gelebt werden.
 
Bericht über Zielerreichung:
Vor allem KG-4.Klasse waren sehr begeistert.
Die Zusammenarbeit verlief planvoll und meist transparent. Flexibilität ist wichtig und jede Lehrperson muss seine Verantwortung wahrnehmen. Zusammenarbeit mit Fachperson (Dirigent) verleiht dem Projekt eine professionelle Note und wirkt sehr bereichernd.
 
Wie ist die Zielgruppe in die Projektplanung und -durchführung einbezogen? (Partizipation):
Alle Lehrpersonen sind bei der Planung mitbeteiligt und übernehmen Verantwortlichkeitsbereiche.
 
Bericht über die Bedeutsamkeit der Partizipation:
Alle Beteiligten wurden stark einbezogen:Kinder, Lehrpersonen, Eltern, Fachpersonen. Eine sorgfältige Absprache ist wichtig und nötig.
 
Wie werden die unterschiedlichen Bedürfnisse der Geschlechter und der sozialen, ethnischen und religiösen Herkunft berücksichtigt:
Innerhalb der Klassen könnnen Schülerinnen und Schüler ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend einen Einsatz auswählen:
Orchester, Theater, Chor, Kulissen, Technik.
 
Bericht über die Bedeutsamkeit der Berücksichtigung der Kriterien Geschlecht, sowie soziale, ethnische und religiöse Herkunft:
Kultur der Menschen und Umgang unter den auftretenden Tieren wird besprochen und thematisiert.
 
Evaluation:
Eine Auswertung und Überprüfung der Ziele erfolgt Ende Schuljahr. Wir holen uns Rückmeldungen aller Beteiligten ein (Kinder, LP, Fachpersonen, Eltern)
 
Die Evaluation konnte wie geplant durchgeführt werden:
 Ja
 
Welche hemmenden/fördernden Faktoren sind aufgetreten:
Viele Teilpensenlehrkräfte haben weit über ihr Pensum hinaus einen riesigen Einsatz geleistet.
Solche Gesamtschulprojekte nur alle 3 Jahre durchführen, ev. mit externer Leitung und einfacher gestalten.
Unterschiedliche Ansprüche der LP ansprechen.
 
Wir brauchen finanzielle Unterstützung vom Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen:
 Ja
 
Budget
Gesamtbudget:4400 Fr.
Dirigent: 1000 Fr.
Beitrag für alle Klassen total:2400 Fr.
weitere Unkosten: 1000 Fr.
erwünschter Beitrag: 1500 Fr.
 
Welche Projektmaterialien wurden erarbeitet:
Orchesterpartitur besteht
Rückmeldungen liegen auf
weiteres auf Homepage der Schule:
www.primallmendingen.ch
 
Welche Empfehlungen geben wir Schulen, die ein ähnliches Projekt realisieren wollen:
Frühzeitige Planung
klare Aufteilung in versch. Aufgabenressorts
ev.LP vom Unterricht dispensieren und entlasten
regelmässige Standortbestimmungen und Überprüfung
Flexibilität zeigen
 
« zurück zur Liste
 


© - 2011

nach oben