/ français / login
 

Projekt

Stockkampf
 
Schule  Schule Alpnach
6055 Alpnach-Dorf OW
schulleitung@schule-alpnach.ch, http://www.schule-alpnach.ch
 
« zurück zur Liste
 
ProjektverantwortlicheR
Name: Martina Singer
Adresse:Schule Alpnach
Schulhausstr. 4
6055 Alpnach-Dorf
E-mail: schulsozialarbeit@schule-alpnach.ch
Telefonnummer: 041 41 672 73 88
 
Details
Projektbeginn:13.09.2012
Projektende:29.11.2012
 
Schultyp:Primarstufe
 
Kurzbeschreibung des Projekts:
Die Kinder der 2. Klasse lernen im Stockkampf (9x Doppellektion Stockkampf) den Umgang mit Kraft und Aggression, gewinnen Sicherheit und Vertrauen, Körper- und Raumwahrnehmung, KOordination und Geschicklichkeit. Es handelt sich um ein Sozialtraining, das von der Psychomotoriktherapeutin, Schulsozialarbeiterin und Lehrperson begleitet wird.
 
Begründung:
Wir werden das Projekt erst im September starten, haben jedoch mit dieser Methode schon im letzten Schuljahr mit einer 3. und einer 5. Klasse erfolgreich gearbeitet.
 
Ziele:
Die Schülerinnen und Schüler sollen achtsamer im Umgang miteinander werden. Konzentration und Ausdauer sowie oben genannte Fertigkeiten sollen erlernt und geübt werden.
 
Umsetzung:
9x 2 Doppellektionen mit Lehrperson, SSA und Psychomotoriktherapeutin.
Die Lehrperson wird ermächtigt, das erarbeitete Material im Unterricht einzubauen. Vorhandene und auftauchende Konflikte werden mit der Schulsozialarbeiterin nach den Lektionen bearbeitet.
 
Indikator:
weniger Unruhe in der Klasse
bessere Konzentrationsfähigkeit
Konflikte wurden thematisiert und bearbeitet.
Schülerinnen gehen achtsamer miteinander um.
 
Evaluation:
Nach Abschluss des Kurses
Befragung Schülerinnen und Schüler
Auswertungsgespräch Lehrperson, SSa und Psychomotorik.
 
Wir brauchen finanzielle Unterstützung vom Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen:
 Ja
 
Budget
Fr. 2000,-
 
« zurück zur Liste
 


© - 2011

nach oben