/ français / login
 

Netzwerkschulen


Schule Suhr (Kiga, Primarschulen Dorf & Feld, Bezirksschule, SeReal)

Adresse Mühleweg 5
5034 Suhr AG
Telefon 062 855 56 70
E-Mail schulverwaltung@schule-suhr.ch
Website http://www.schule-suhr.ch
Schulleitung Denise Widmer (Gesamtschulleitung)
denise.widmer@schule-suhr.ch /
Priska Lussi (Schulleitung SeReal)
schulleitung.sereal@schule-suhr.ch
Schultyp Kindergarten, Primarstufe, Sekundarstufe I
Grösse 69 Klassen, 1300 Schüler, 200 Lehrkräfte
Vereinbarung 13.10.2003
 
Kontaktpersonen   Sabina Fierz (SeReal)
sabina.fierz@schule-suhr.ch

Sonja Maio (Primarschule Feld)
sonja.maio@schule-suhr.ch
 
Kurzprofil
Die Gemeinde Suhr ist ein Vorort von Aarau. An der Schule Suhr werden 1'220 Schülerinnen und Schüler aus aller Welt von 221 Lehrpersonen über alle Stufen unterrichtet. In Suhr gibt es das Schulzentrum Dorf, welches im Dorfzentrum liegt, und das Schulzentrum Feld, welches mehr Richtung Aarau liegt. Die Bezirksschule wird auch von Schülerinnen und Schülern aus Hunzenschwil und Gränichen besucht.
Das Schulareal dient als öffentlicher Durchgang und Nutzungszone für Zivilschutz und Militär..
 
Programm
- Raum- und Umgebungsgestaltung
- Gewalt und Mobbing
- Offene Schule für Eltern und Öffentlichkeit
- Anstand und Respekt
- Schule in Bewegung - Aktivitätsfördernde Programme
- Aktuelles Bewegungsprojekt Move-it -- http://www.move-it.ch.vu
- Integration durch Partizipation
- Lehrpersonengesundheit
 
Qualitätsziel 1
Die Schule in der Öffentlichkeit
Wir wollen das aktuelle Bild unserer Schule in der Öffentlichkeit bei Eltern, Behörden und Gemeinde transparent darstellen und so das Verständnis für die moderne Schule fördern.
 
Indikatoren
Wir erkennen Veränderungen einerseits an vermehrter Kontaktnahme zwischen Eltern, Behörden und Schule, andrerseits an der Bereitschaft der Gemeinde, Projekte der Schule zu unterstützen auch finanziell.
 
Massnahmen
Wir verstärken die Öffentlichkeitsarbeit mit Publikationen im Ortsblatt, mit öffentlichen Veranstaltungen und mit Auftritten in der Gemeinde.
 
Evaluation
Wir bilanzieren unsere Projekte an Konferenzen mit Aufwand und Ertrag und formulieren sie für Fortsetzungen. Alle unsere Projekte werden umfassend dokumentiert und stehen zur Verfügung.
 
Qualitätsziel 2
Die Schule in Bewegung
Wir wollen die Lebensqualität unserer Schülerinnen und Schüler verbessern durch erlebnisorientierte Programme und aktive Betätigungen im Unterricht und auf dem Pausenplatz.
 
Indikatoren
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich täglich mit spielerischen Formen im Schulhaus auseinander.
 
Massnahmen
Wir haben einen Erlebnistag mit der ganzen Schule am Hallwilersee durchgeführt, weitere bewegungsorientierte Projekte in KlassenBewegungskiste fürs Schulzimmer, Jongliermaterial im Turnen, Musik und Tanz als Unterrichtssequenzen und im Schulhaus Treppenspiele, Pausenspielgeräte am Laufen und planten ab August das Bewegungsprojekt «Move it» mit Workshops für die ganze Schule, Themenwoche für interessierte SchülerInnen, Schulsportangeboten und einer öffentlichen Aufführung im Oktober 2006; 2009 wurde move-it ein weiteres Mal in aktualisierter Version angeboten (http://www.move-it.ch.vu /http://www.lesefutter.ch). 2010/11 entstanden unter dem Jahresmotto Anstand und Respekt quartalsweise verschiedene in sich abgeschlossene Projekte, die sich mit den ICH/DU/WIR beschäftigten. details unter http://www.lesefutter.ch
 
Evaluation
Die Q-Gruppe «Schule in Bewegung» betreut innerhalb unserer Qualitätssicherungssysteme das Projekt. Auswertungen erfolgen über Schülerbefragung, Elternbefragung, Feedback Lehrpersonen und Öffentlichkeit.
 
Projekte bis
Ende 2006
SCH 421 Erlebnistag Hallwilersee
SCH 469: Erlebnis Hallwilersee
 
Projekte online
Die Schule geht nach draussen
Move-it! 2009
Anstand & Respekt


« zurück zur Liste



© - 2011

nach oben