/ français / login
 

Netzwerkschulen


Schule Herisau

Adresse Waisenhausstrasse 10
9100 Herisau AR
Telefon 071 354 55 31
Fax 071 351 24 36
E-Mail michael.haeberli@herisau.ar.ch
Website http://www.schuleherisau.ch
Schulleitung Michael Häberli
michael.haeberli@herisau.ar.ch
Schultyp Kindergarten, Primarstufe, Sekundarstufe I
Grösse 72 Klassen, 1550 Schüler, 165 Lehrkräfte
Vereinbarung 13.5.2008
 
Kontaktperson   Andrea Galli
Andrea.Galli@schule-herisau.ar.ch
 
Kurzprofil
Mehr als 1'750 Schülerinnen und Schüler besuchen in Herisau den Kindergarten, die Primarschule oder die Sekundarschule. Sie werden von rund 170 Lehrpersonen in modernen Schulanlagen unterrichtet. Während die 13 Kindergärten und 10 Primarschulhäuser dezentral über das ganze Gemeindegebiet verteilt sind, befinden sich die Sekundarschule und die Realschule im Dorfzentrum.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden grundsätzlich in Regelklassen unterrichtet. Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf werden in den Klassen von ihren Lehrpersonen und von Schulischen Heilpädagogen unterstützt und gefördert. Dank dieser integrativen Schulungsform können mehr als 95 der Herisauer Kinder in ihrem Quartier die Schule besuchen. Erst in der Oberstufe werden die Jugendlichen in separaten Stammklassen mit grundlegenden (Realschule) beziehungsweise mit erhöhten (Sekundarschule) Anforderungen unterrichtet.

Schulpflichtige Kinder, die dem Unterricht in der 1. Klasse Primarschule noch nicht folgen können und bei denen ein weiteres Kindergartenjahr oder eine Sonderschulung nicht angezeigt ist, besuchen die sogenannte Einführungsklasse. Sie dauert in der Regel zwei Jahre und bereitet die Kinder auf die 2. Klasse der Primarschule vor. Anderssprachige Kinder, die keine oder nur geringe Deutschkenntnisse besitzen, erhalten ergänzend zum Unterricht in der Klasse zusätzlichen Deutschunterricht. Sie können aber auch in einer speziellen Klasse (Integrationsklasse) auf den Übertritt in eine Regelklasse vorbereitet werden.

Seit dem Schuljahr 1998/99 liegt die operative Führung der Schule Herisau bei der Schulleitung. Dazu gehören die pädagogische, die personelle, die organisatorische, die finanzielle und die administrative Führung sowie die Überprüfung des Berufsauftrages der Lehrenden.
 
Programm
- Verstärken Partizipation und der Zusammenarbeit
- Entwicklung einer gesundheitsfördernden Schulhauskultur
- Elternmitwirkung
- Thema Gesundheit nachhaltig verankern
- Partizipation vertiefen (Elternrat / Schülerparlament)
- Lehrergesundheit
- Intervision in den Schulhäusern
- Modulartiges Lernen
- Ausserschulische Lernorte
- BNE-Koordinatoren in den Schulhäusern
 
Dokumente zum Herunterladen:
Symbol Textverarbeitung1. Jahresbericht (.doc)
Jahresbericht
Symbol Textverarbeitung2. Jahrebericht (.doc)
Symbol Textverarbeitung3. Jahresbericht (.doc)
Symbol Textverarbeitung4. Jahresbericht (.doc)
Symbol Textverarbeitung6. Jahresbericht 13/14 (.doc)
Symbol PDF7. Jahrebericht (.pdf)
Symbol PDF8. Jahrebericht (.pdf)
Symbol PDF9. Jahresbericht (.pdf)
Symbol PDFBeitritt zum Netzwerk (.pdf)
Zeitungsbericht
Symbol PDFZeitungsbericht (.pdf)
 
Qualitätsziel 1
Verstärken der Partizipation und der Zusammenarbeit
 
Indikatoren
Die Lernenden werden vermehrt in die Gestaltung des Zusammenlebens und – arbeitens einbezogen, die Elternarbeit wird regelmässig gepflegt, die Lehrpersonen profitieren vom unterstützenden Austausch
 
Massnahmen
Die Kontaktperson und der Schulleiter suchen/bestimmen die Gesundheits-verantwortlichen der Schuleinheiten, die Gesundheitsverant-wortlichen sorgen für den Vollzug der Massnahmen zur Zielerreichung in ihren Schuleinheiten
 
Evaluation
Rechenschafts-berichte der Gesundheitsverant-wortlichen Ende Schuljahr.
 
Qualitätsziel 2
Entwicklung einer gesundheitsfördern-den Schulhauskultur
 
Indikatoren
Die Zufriedenheit der Lernenden und der Lehrpersonen hat deutlich zugenommen, gesundheitsfördernde Aktivitäten finden regelmässig statt
 
Massnahmen
Peer Review, regelmässiger päd. Austausch, partizipatorisches Erarbeiten der Strukturen des Zusammenlebens
 
Evaluation
Interviews durch die Gesundheits-verantwortlichen.
 
Projekte online
Team- und Weiterbildung für Lehrpersonen
Umsetzung Schüler- Elternpartizipation


« zurück zur Liste



© - 2011

nach oben